Blaulicht

Zimmerbrand in Birkmannsweiler

1/9
Zimmerbrand - Bild 02_0
Geburtstagsfeier endete abrupt, Zimmerbrand, Haus verraucht. © Benjamin Beytekin
2/9
Zimmerbrand - Bild 10_1
Geburtstagsfeier endete abrupt, Zimmerbrand, Haus verraucht. © Benjamin Beytekin
3/9
Zimmerbrand - Bild 08_2
Geburtstagsfeier endete abrupt, Zimmerbrand, Haus verraucht. © Benjamin Beytekin
4/9
Zimmerbrand - Bild 07_3
Geburtstagsfeier endete abrupt, Zimmerbrand, Haus verraucht. © Benjamin Beytekin
5/9
Zimmerbrand - Bild 06_4
Geburtstagsfeier endete abrupt, Zimmerbrand, Haus verraucht. © Benjamin Beytekin
6/9
Zimmerbrand - Bild 05_5
Geburtstagsfeier endete abrupt, Zimmerbrand, Haus verraucht. © Benjamin Beytekin
7/9
Zimmerbrand - Bild 04_6
Geburtstagsfeier endete abrupt, Zimmerbrand, Haus verraucht. © Benjamin Beytekin
8/9
Zimmerbrand - Bild 09_7
Geburtstagsfeier endete abrupt, Zimmerbrand, Haus verraucht. © Benjamin Beytekin
9/9
Zimmerbrand - Bild 03_8
Geburtstagsfeier endete abrupt, Zimmerbrand, Haus verraucht. © Benjamin Beytekin

Winnenden-Birkmannsweiler. Am Samstag Abend kam es in einem Wohngebiet in Winnenden-Birkmannsweiler zu einem Feuerwehreinsatz. 

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, setzte ein technischer Defekt in einem Sicherungskasten ein Zimmer in einem Einfamilienhaus in Brand. Die im Nebenzimmer befindlichen Bewohner wurden durch den installierten Rauchmelder aufmerksam und konnten das Haus unverletzt verlassen.

Die Feuerwehr, welche mit 26 Mann und 5 Fahrzeugen im Einsatz war, hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Der entstandene Sachschaden beträgt 50.000,- Euro.