Blaulicht

Zwei Unfälle in Kernen am Montag (09.05.)

Blaulicht Polizei Polizeiauto Regen Polizeistreife Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Ramona Adolf

Am Montag (09.05) hat es in Kernen gleich zweimal gekracht.

7000 Euro Sachschaden

Wie das Polizeipräsidium Aalen am Nachmittag mitteilte, verursachte zunächst ein 50-jähriger Lkw-Fahrer gegen 8 Uhr 7000 Euro Sachschaden. "Er rangierte mit seinem Vehikel in der Gottlieb-Daimler-Straße und beschädigte hierbei einen dort parkenden Pkw Mercedes", heißt es weiter im Polizeibericht. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Um 12 Uhr kam dann ein 78-jähriger Smart Fahrer von der Straße ab. Laut der Mitteilung war er auf der Esslinger Straße (L 1199) unterwegs und kam in einer Rechtskurve bei einem dortigen Steinbruch möglicherweise wegen Übermüdung nach links von der Straße ab. "Der Autofahrer erlitt beim Unfall leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden", so die Beamten. Sein Auto wurde abgeschleppt.

Am Montag (09.05) hat es in Kernen gleich zweimal gekracht.

7000 Euro Sachschaden

Wie das Polizeipräsidium Aalen am Nachmittag mitteilte, verursachte zunächst ein 50-jähriger Lkw-Fahrer gegen 8 Uhr 7000 Euro Sachschaden. "Er rangierte mit seinem Vehikel in der Gottlieb-Daimler-Straße und beschädigte hierbei einen dort parkenden Pkw Mercedes", heißt es weiter im Polizeibericht. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

{element}

Um 12 Uhr kam dann ein 78-jähriger Smart

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion