Meinung

Fellbach: Vier Wanderfalken-Eier und die Überraschung in einer langweiligen Webcam-Übertragung

falke
Brutpflege. © Winterling

Der Wanderfalke ist ein faszinierender Vogel. Markantestes Merkmal sind „wohl seine rasanten Flugmanöver, mit denen er seiner Beute hinterherjagt“, schwärmt der Naturschutzbund vom ersten Vogel des Jahres, den der Nabu einst  1971 gekürt hat.

Der Ferrari der Lüfte ist schnell. Wikipedia traut Wanderfalken bis 320 km/h Spitzengeschwindigkeit zu; andere Quellen sprechen von 390 km/h, die das „schnellste Tier auf unserem Planeten“ draufhat.

Und die amerikanische

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion