Althütte-Lutzenberg Schuppen gerät in Vollbrand

, aktualisiert am 25.03.2020 - 15:27 Uhr

Althütte-Lutzenberg.
Am Mittwochmittag (25.03.) ist ein Schuppen, der als Garage genutzt wurde, neben einem Wohnhaus in Lutzenberg ausgebrannt. Darin befanden sich nach Angaben der Polizei etwas Holz, eine Maschine und zwei Fahrzeuge, die ebenfalls vollständig ausbrannten. Ein angrenzendes Wohnhaus sei nicht in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Feuerwehren Althütte und Welzheim waren mit acht Fahrzeugen und 31 Einsatzkräften im Einsatz. Der Sachschaden beträgt laut Polizeibericht mindestens 80.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Der Polizeiposten Weissach hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

  • Bewertung
    11
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!