B14 Stau und Unfall am Kappelbergtunnel

, aktualisiert am 06.12.2018 - 17:36 Uhr
Stau am 6.12 gegen 8.40 Uhr auf der B14 vor dem Kappelbergtunnel Foto: Straßenverkehrszentrale

17.35 Uhr: Bei einem Auffahrunfall entstand ein Sachschaden von circa 7.000 Euro. Laut Polizeibericht war eine Autofahrerin um kurz nach 8.30 Uhr in Richtung Stuttgart auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als sie im Kappelbergtunnel am Stauende auf einen stehenden Ford auffuhr. Der Ford wurde auf ein weiteres Fahrzeug geschoben. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin und der Ford mussten abgeschleppt werden.

9.30 Uhr: Der Stau hat sich aufgelöst, gute Fahrt weiterhin!

9.10 Uhr: Der Stau löst sich langsam auf, Wartezeit nur noch geschätzte 11 Minuten.

8.41 Uhr: Aktuell (6.12.) staut es sich auf der B 14 am Kappelbergtunnel Fahrtrichtung Stuttgart wegen einer ungesicherten Unfallstelle. Die Verzögerungen werden auf ca. 15 Minuten geschätzt. Der Verkehr staut sich bis hinter den Teiler auf die B29.

  • Bewertung
    2
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!