Bürgermeisterwahl 68,3 Prozent: Schaffer bleibt Bürgermeister

Bei der Bürgermeisterwahl in Plüderhausen hat Amtsinhaber Andreas Schaffer die Wiederwahl geschafft - und darf nun seine fünfte und (wie versprochen) letzte Amtszeit antreten. In Walkersbach musste Schaffer jedoch Federn lassen. Die Ergebnisse und Entwicklungen des Wahlabends gibt es hier zum Nachlesen im Live-Blog.

19.28 Uhr:
Wir verabschieden uns nun aus dem Liveticker. Hintergründe und Analysen liefern die Kollegen aus der Print-Redaktion, ebenso die genauen Ergebnisse aus den Wahlkbezirken. Wir danken für die Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Abend.


19.25 Uhr:
Wahlleiter Ulrich Scheurer verkündet das Endergebnis. Es bleibt dabei: Schaffer gewinnt. Als dies verkündet wird, brandet Applaus im Foyer auf. "Alles Gute und Gottes Segen" wünscht ihm Wahlleiter Scheurer - und überreicht Schaffer einen Blumenstrauß. Scheurer dankte auch den Kandidaten und Wahlhelfern. Bürgermeister Schaffer wirkt erleichtert. Den heutigen Sieg bezeichnet er in seiner Rede als den definitiv wichtigsten.


19.10 Uhr:
Applaus im Foyer: Der alte Bürgermeister von Plüderhausen ist der neue und heißt Andreas Schaffer. Bei einer Wahlbeteiligung von 56,2 % wurde Schaffer mit 68,3 % der Stimmen wiedergewählt. So lautet das vorläufige Zwischenergebnis, nachdem alle acht Wahlbezirke ausgezählt sind. Auf dem zweiten Platz landet Christian Maier, der 24,6 % der Wähler überzeugen konnte (und sich in Walkersbach gar gegen Schaffer mit 61,3 % durchsetzte). Auf Platz drei landet Thomas Hornauer mit 4,8 % der Stimmen. Friedhild Anni Miller wird vierte mit 0,5 %.


19.04 Uhr:
Der frisch wiedergewählte OB von Backnang, Frank Nopper, steht mit einem Blumenstrauß in der Hand im Foyer. Ob er ihn am Ende wohl Andreas Schaffer überreichen darf? Es sieht alles danach aus. Doch Kandidat Maier hofft noch.


19 Uhr:
Inzwischen sind fünf Wahlbezirke ausgezählt. Trotz der Ergebnisse in Walkersbach liegt Schaffer mit 67,8 Prozent vorne, gefolgt von Maier mit 25,9 Prozent.


18.56 Uhr:
Paukenschlag in Walkersbach. Die Teilgemeinde geht klar an einen Mitbewerber des Amtsinhabers: Schaffer: 33,1% - Miller: 1,3% - Maier: 61,3% - Hornauer: 0.6% - Andere: 3,8% - ein bemerkenswertes Ergebnis, nicht nur für Schaffer. Auch für Hornauer, der im Wahlkampf behauptete, Walkersbach stehe klar hinter ihm.


18.48 Uhr:
Klare Tendenz auch nach zwei ausgezählten Wahlbezirken. Schaffer: 71,1% - Miller: 0,4% - Maier: 23,3% - Hornauer: 3,7% Nur minimale Abweichungen zwischen den Bezirken. Schaffer ist bislang zufrieden.
 


18.42 Uhr:
Es ist zwar erst ein Wahlbezirk ausgezähählt, doch erste Bürger gratulieren Schaffer bereits zur Wiederwahl. Auch Landrat Richard Sigel ist jetzt in Plüderhausen. Das Foyer ist mittlerweile gut gefüllt.


18.39 Uhr:
Der erste Wahlbezirk ist jetzt ausgezählt: Schaffer: 72,1% - Miller: 0,6% - Maier: 23,4% - Hornauer: 3,7% - Andere: 0,2%


18.37 Uhr:
Allmählich wird's voll im Rathaus. Auch Schorndorfs OB Matthias Klopfer ist jetzt vor Ort.


18.33 Uhr:
Ebenfalls anwesend: Stefan Altenberger, Bürgermeister von Kernen. Und Amtsinhaber Andreas Schaffer, der aus den Rathaus-Räumen nun auch ins Foyer kam. Einzig fehlt: Kandidat Thomas Hornauer. Doch der hat vor 15 Minuten bereits bei Facebook verkündet, Originalzitat: " Egal wie es ausgeht nach 20:00 Uhr komme ich in das Zirkuszelt Piccolo unserer Wahl Party das Waiblinger Zeitungs Verlagswesen muss draußen bleiben."


18.30 Uhr:
Kandidat Christian Maier wartet nun ebenfalls im Foyer auf erste Ergebnisse.


18.26 Uhr:
Miller geht, Jochen Haussmann (Landtagsabgeordneter der FDP) und Michael Segan (Bürgermeister von Alfdorf) kommen.


18.25 Uhr:
Fridi Miller hat - noch vor den ersten Ergebnissen - das Rathaus verlassen. Geht sie etwa noch nach Denkendorf, wo sie heute zeitgleich kandidiert?


18.20 Uhr:
Auch Urbachs Noch-Bürgermeister Jörg Hetzinger hat sich inzwischen im Foyer des Rathauses eingefunden, das sich allmählich füllt. Ergebnisse liegen uns immer noch nicht vor.


18.10 Uhr:
Als erster Kollege hat Michael Scharmann das Rathaus betreten. Auch Raimon Ahrens, Wahlsieger von Rudersberg, ist nun eingetroffen.


18.06 Uhr:
32 Jahre lang regiert Andreas Schaffer bereits in Plüderhausen. Wird er noch weitere vier Jahre die Geschicke der Gemeinde lenken oder von einem der drei Mitbwerber abgelöst? Noch liegen uns keine Ergebnisse vor. Doch sobald erste Wahlkreise ausgezählt werden, informieren wir Sie darüber.


18.01 Uhr:
Die Auszählung der Wahlurnen hat begonnen.


17.58 Uhr:
Noch zwei Minuten, dann schließen die Wahllokale. Kandidatin Fridi Miller hat schon mal den Sekt geöffnet.


17.45 Uhr:
Noch ist es ruhig im Plüderhäuser Rathaus. Kandidatin Friedhild Anni Miller ist soeben eingetroffen. Auch der Rolls Royce von Thomas Hornauer steht vor dem Gebäude. Und Amtsinhaber Andreas Schaffer kam soeben durch den Hintereingang. Noch sind die Journalisten in der Überzahl, doch das wird sich bald ändern.

  • Bewertung
    49
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!