Plüderhausen Technische Probleme: Post-Umzug verschoben

Symbolbild. Foto: ZVW/Gaby Schneider

Plüderhausen. Der für Mittwoch geplante Umzug der Post in Plüderhausen musste verschoben werden. Grund sind Probleme mit der Datentechnik in der neuen Filiale.

Die Neueröffnung der Post-Agentur in der Hauptstraße 12 wird auf Freitag, den 18. Januar verschoben. Bis einschließlich Donnerstag, den 17. Januar bleibt die Post in der Papeterie Donner in der Hauptstraße 21. Am 17. Januar wird die Post im Schreibwarenladen dann von 8.30 Uhr bis 10 Uhr geöffnet sein. Plüderhausener, die nach 10 Uhr zur Post gehen möchten, müssen auf die Standorte Urbach, Schorndorf, Waldhausen oder Lorch ausweichen.

Post-Adressen und Öffnungszeiten finden Sie in unserer interaktiven Karte.

Ursprünglich war die Schließung der alten Post-Agentur für den 9. Januar geplant gewesen, die Neueröffnung der Post-Agentur im Blumenhaus Hubschneider für den 10. Januar. Die Post-Agentur wird aus dem Schreibwarenladen ausziehen, da dieser ab März grundlegend umgebaut werden soll. Die gegenüberliegende Buchhandlung zieht dann, wie in den 90ern, zurück in die Räumlichkeiten. Mit der Aufgabe der zusätzlich angemieteten Fläche spare man Kosten, sagt Inhaber Urs Donner.

  • Bewertung
    1

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!