Schwaikheim Feuerwehr rettet Hund

, aktualisiert am 15.06.2018 - 10:48 Uhr

Schwaikheim.
Die Feuerwehr Schwaikheim hat einem Tier in Not geholfen. Auf der Verlängerung der Schwaikheimer Schönbühlstraße war ein Hund am Donnerstagabend nach Polizeiangaben in ein Bachrohr geraten, aus dem er nicht mehr herauskam.

Die Schwaikheimer Feuerwehr wurde gegen 19.40 Uhr alarmiert und war sogar mit einem Bagger im Einsatz, wie das Polizeipräsidium Aalen auf Nachfrage bestätigte. Mit dem Minibagger wurde das Wasserrohr geöffnet, da man händisch nicht an das Tier heran kam. Der Hund konnte schließlich unverletzt befreit werden.

  • Bewertung
    18
 

9 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
    Kommentare werden vor der Veröffentlichung auf der Seite geprüft. Es gelten unsere Kommentarregeln (siehe Link oben rechts) und unsere Datenschutzerklärung . Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden nicht veröffentlicht.

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!