Tier-Attacke bei Korb Gen-Analyse: Camper von Fuchs angegriffen

, aktualisiert am 14.05.2019 - 17:14 Uhr
Symbolbild. Foto: pixabay (CC0 Public Domain)

Korb.
Welche Art Tier in der Nacht zum 1. Mai einen jungen Camper im Gebiet Sörenberg nahe Korb angegriffen hat, ist jetzt geklärt. Wie das Umweltministerium am Dienstag mitteilte, wurden sowohl an der Jacke, die der verletzte Mann zur Tatzeit trug, als auch an der Bissstelle des Zeltes und dem Kissenbezug, Fuchsspuren gefunden. Das Senckenberg-Institut in Gelnhausen hat die genetischen Untersuchung der sichergestellten Beweisstücke durchgeführt.

Zwar wurden bei der Gen-Analyse auch Hundespuren nachgewiesen, aber da der angegriffene Mann selbst Hundehalter ist, waren diese Spuren erwartet worden. Spuren weiterer Tierarten, die als Angreifer in Frage kommen könnten, wurden nicht festgestellt. Die Fachleute der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Freiburg (FVA) halten es es aufgrund dieser Sachlage für erwiesen, dass ein Fuchs die Bissverletzungen des Mannes verursacht hat.

Es handelt sich keinesfalls um ein normales Verhalten eines Fuchses. Hartmut Unger von der Kreisjägervereinigung hatte bereits bevor das Ergebnis vorlag betont: „Normal ist das nicht.“ Ein gesunder Fuchs werde niemals einen Menschen angreifen, so der Jäger. Eine Tollwut-Infektion könnte solch außergewöhnliches Verhalten theoretisch erklären – aber Tollwut kommt in Deutschland praktisch nicht mehr vor. Laut dem Robert-Koch-Institut ist Tollwut bei Wild- und Haustieren „getilgt“. Der letzte identifizierte Tollwutfall bei einem Wildtier (außer Fledermäusen) sei in Deutschland im Februar 2006 aufgetreten – bei einem Fuchs.

Thomas Beigel von der FVA konnte am Dienstagabend die Frage nicht mehr klären, ob der Fuchs Tollwut gehabt haben könnte beziehungsweise ob entsprechende Untersuchungen dazu angestellt wurden. 

  • Bewertung
    16

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!