VfB Stuttgart Einzelkritiken: Offensive ohne Durchschlagskraft

Hamburg.
Der VfB Stuttgart ist wieder auf den zweiten Rang der 2. Fußball-Bundesliga zurückgekehrt. Der Aufstiegsfavorit kam dank des späten Ausgleichtores von Mario Gomez zu einem 1:1 (0:0) beim FC St. Pauli und zog mit 35 Punkten am Hamburger SV (34 Punkte) vorbei. Der HSV tritt zum Abschluss des 20. Spieltages am Montagabend (20.30 Uhr) beim VfL Bochum an. Hannover 96 kam im Kellerduell gegen den SV Wehen Wiesbaden nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus. Tief im Abstiegskampf steckt der Karlsruher SC nach einem 0:2 (0:2) gegen Holstein Kiel.

Wie sich die VfB-Profis gegen St. Pauli geschlagen haben, erfahren Sie hier in unserer Bildergalerie.


Die Benotung: 1 = überragend | 2 = stark | 3 = solide | 4 = dürftig | 5 = schwach | 6 = außer Form

  • Bewertung
    13
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

 

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!