Waiblingen Update: Konzerte, Tanz und Umzüge zum Altstadtfest

Waiblingen.
Das Altstadtfest in Waiblingen bietet dieses Wochenende ein großes Programm. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie mit Fotos von der Eröffnung am Freitag.

Beim Staufer-Spektakel gibt es zwei Mittelalterumzüge auf der Brühlwiese: Sie beginnen am Samstag und Sonntag (29./30.06.) jeweils um 12 Uhr. Start ist an der Unterführung beim Hallenbad in Waiblingen – Ziel ist die Bühne. Dort werden die Teilnehmer mit großem Brimborium vorgestellt, als Letztes kommt dann eine Musikgruppe, die das Bühnenprogramm eröffnet.

Ferner treten Tänzer des Contemp Dance Centers auf der Bühne im Zehnthof beim Hochwachtturm auf, und zwar am Samstag von 17 Uhr an und am Sonntag von 15 Uhr an. Geboten sind Tanz-Auftritte von Kleinkindern bis Erwachsenen (Ballett, Hip Hop, Modern Jazz, Charleston).

Auch im Gartenschau-Jahr dürfen sich die Altstadtfestbesucher auf „Waiblingen rockt!“ mit Talenten und Nachwuchsmusikern aus den Waiblinger Schulen und aus der Region freuen. Die Zuschauer erwartet eine spannende Mischung von eigenen Songs und Coverversionen auf der “Kultbühne“ am Rathausplatz (15 bis 17 Uhr) und im Dekanatskeller (ab 19 Uhr). Mit dabei sind die Bands „Rebell Yell“ (Friedensschule Neustadt), „The Floyds“ (Salier-Realschule), „Running Stars“ (Gemeinschaftsschule Korb), „No Time” (Jugendzentrum Villa Roller), „Firetruck“, „The Rolacas“ und „400 Grad Fieber“.

Das Deutsche Rote Kreuz ist während der gesamten Festzeit vor Ort: Die Mitarbeiter des DRK sind im WN-Studio des Bürgerzentrums, Eingang Remskeller, zu finden.

  • Bewertung
    14

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!