Winnenden/Berglen/Baach Hundebesitzer aufgepasst: Warnung vor Giftködern

Symbolbild. Foto: pixabay (CC0 Public Domain)

Winnenden/Berglen/Baach.
In Winnenden, Berglen und Baach sollen laut einem Beitrag in der Facebookgruppe "Tierrettung Rems-Murr" Giftköder ausgelegt worden sein. Das Gruppenmitglied bezieht sich nach eigenen Aussagen auf die Nachricht einer Hundetrainerin und vermutet, dass es sich um Rattengift handelt. Aus den Kommentaren geht außerdem hervor, dass ein Hund in Bretzenacker bereits daran gestorben sei.

Auch in der öffentlichen Facebookgruppe  "Baacher" ist von einem toten Hund die Rede. Dort heißt es auch, dass in den Nachbarorten Berglen und Winnenden bereits weitere Todesfälle gebe.

Polizei: Kein Gift gefunden, kein Fall gemeldet

Derzeit ist der Polizei kein Fall von vergifteten Hunden bekannt. Am Montag sei ein verdächtiges Fleischstück abgegeben worden. Dieses sei untersucht worden, man habe aber kein Gift finden können, heißt es aus der Pressestelle am Donnerstagnachmittag (12.7.).


Die Polizei rät

Wenn die Polizei erfährt, dass Giftköder gefunden wurden, und es sich zweifelsfrei um solche handelt, macht sie die Fälle öffentlich. Bei Verdachtsfällen, wovon es viele gibt, sieht sie von einer Veröffentlichung ab, um einer Hysterie vorzubeugen.

Wer verdächtige Lebensmittel findet, die offensichtlich mit Chemikalien oder scharfen Gegenständen präpariert wurden, wird gebeten, diese bei der Polizei abzugeben.

Aber bitte nicht jedes weggeworfene Wurstbrot!

Besteht auch aus Sicht der Polizei der Verdacht, dass mit Chemikalien oder giftigen Stoffen manipuliert wurde, kann die Polizei den Fund zur Untersuchung ins Labor schicken.

Grundsätzlich empfiehlt die Polizei, Hunde an der Leine zu führen und stets darauf zu achten, was sie aufnehmen. Was sich bei Leinen-Abstand eher kontrollieren lasse.

  • Bewertung
    9
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!