Winnenden Reithalle bei Brand teilweise zerstört

Winnenden

Um 03:57 Uhr am Sonntagmorgen ( 03.12. ) wurde die Feuerwehr zum Degenhof nach Winnenden-Hertmannsweiler alarmiert. Dort solle eine Reithalle brennen. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen Flammen aus dem oberen Bereich der Halle, wo das Strohlager untergebracht ist. Aus dem benachbarten Pferdestall wurden 10 Pferde ins Freie und in Sicherheit verbracht. Mit 50 Mann und 10 Fahrzeugen hatte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle. Das DRK unterstützte mit Rettungsdienst und Bereitschaft. Stand 07:00 Uhr werden noch kleinere Glutnester abgelöscht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Bewertung
    44
 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!