Meinung

Kommentar: Das hinkende Eigenlob beim Klimaschutz von Winnenden

winnenden
Winnenden: Wird es bald klimaneutral? Eher nicht. Vorgesehen ist, dass nur die Stadtverwaltung klimaneutral wird -  im Jahr 2040 aber erst. © Bernhardt

Die Stadt Winnenden tut etwas für den Klimaschutz – das stimmt schon. Aber mit dem, was Winnenden tut, kann es sich nicht brüsten. Dass die Stadtverwaltung sich in 19 (!) Jahren der Klimaneutralität annähern will, und dies durch eine Unterschrift bekundet, ist irgendwie nett, es ist auch nicht verkehrt, aber es ist nicht sonderlich ehrgeizig und es provoziert schon die Frage: Sieht so eine Herzensangelegenheit aus?

Fragwürdig an der neuesten Presseerklärung der Stadt ist aber auch die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar