Alfdorf

Alfdorfer Haushalt: Trotz Corona ein Plus von 1,9 Millionen

ZVW Kandidatenvorstellung Alfdorf
Bürgermeister Ronald Krötz, der Gemeinderat und die Verwaltung können auf einen soliden Haushalt in Alfdorf zurückgreifen. © ALEXANDRA PALMIZI

Warum wurde der Alfdorfer Haushalt erst im August, also am 10. August, in der Gemeinderatssitzung verabschiedet? „Corona, ein neuer Bürgermeister und die Umstellung auf Doppik führten zu dieser Verzögerung. Das Gute ist jedoch, wir benötigen wohl keinen Nachtragshaushalt“, so Bürgermeister Ronald Krötz.

Insgesamt 13,2 Millionen Euro müssen im Etat 2020 in Alfdorf investiert werden. Dennoch wird kein Kredit benötigt. Es verbleiben 1,9 Millionen Euro als Reserve im Gemeindesäckel. Die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar