Alfdorf

Badeverbot am Hagerwaldsee schreckt nicht alle Besucher ab

Hagerwaldsee
Wegen Blaualgen seit vergangener Woche zum Baden gesperrt: Der Hagerwaldsee. © Gaby Schneider

Schlag 11 Uhr beginnt am Samstag der Himmel über dem Hagerwaldsee aufzureißen. Der Regen lässt nach, erstirbt schließlich ganz. Zaghaft keimt unter dem guten halben Dutzend Traktorfreunden, die sich unter einem Pavillon häuslich eingerichtet haben, die Hoffnung auf, dass es mit einer gemeinsamen Ausfahrt in den Schwäbischen Wald hinein womöglich doch noch klappen könnte.

Aus Waiblingen, den Berglen und Alfdorf waren sie schon am Vortag heraufgekommen, um am See gemeinsam zu campen und

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion