Alfdorf

Update: Sofa brennt in Wohnheim

1/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 22_0
Die Alfdorfer Feuerwehr war schnell zur Stelle und konnte Schlimmeres verhindern, als an einem Sonntagvormittag im November 2019 zu einem Brand in einer Gemeindewohnung im Klösterlesweg  gerufen wurde. © SDMG
2/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 01_1
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
3/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 02_2
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
4/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 03_3
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
5/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 04_4
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
6/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 05_5
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
7/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 06_6
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
8/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 07_7
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
9/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 08_8
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
10/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 09_9
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
11/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 10_10
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
12/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 11_11
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
13/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 12_12
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
14/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 13_13
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
15/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 14_14
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
16/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 15_15
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
17/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 16_16
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
18/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 17_17
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
19/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 18_18
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
20/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 19_19
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
21/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 20_20
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
22/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 21_21
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
23/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 23_22
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG
24/24
Wohnungsbrand in Wohnheim - Bild 24_23
In einer Wohnung eines Wohnheims in Alfdorf ist ein Sofa in Brand geraten. © SDMG

Alfdorf.

Mit 46 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen ist am Sonntagvormittag die Alfdorfer Feuerwehr zu einem Brand im Klösterlesweg ausgerückt, zu dem sie um kurz vor 10 Uhr gerufen wurde. Wie die Polizei meldet, hat ein Bewohner des Hauses, in dem die Gemeinde Obdachlose untergebracht hat, ein Sofa angezündet. Das Motiv ist bisher unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt.

Wie der Alfdorfer Abteilungskommandant und Einsatzleiter der Feuerwehr Marcel Stegmaier berichtet, warnte der Bewohner der Brandwohnung alle Mitbewohner und auch die Familie aus dem direkt angrenzenden Nachbarhaus, so dass sich alle in Sicherheit bringen konnten. Eine Nachbarin rief dann die Feuerwehr. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Da das Alarmstichwort Wohnungs- und Gebäudebrand lautete, rückte die Feuerwehr mit Kräften aus Welzheim, Kaisersbach und Alfdorf im Großaufgebot und mit Drehleiter-Fahrzeug an. Auch das DRK mit Kräften des Ortsverbands Alfdorf war mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Die angrenzende Untere Schlossstraße war wegen des geballten Aufgebots für einige Zeit gesperrt.

„Es war dann aber Gott sei Dank nur ein Zimmerbrand“, sagt Marcel Stegmaier. Ein Angriffstrupp der Feuerwehr sei in die Wohnung vorgedrungen und habe das brennende Sofa innerhalb weniger Minuten löschen können.

Laut Polizei entstanden in der vermüllten Brandwohnung rund 20 000 Euro Sachschaden. Sie ist nun verrußt und unbewohnbar, alle anderen Hausbewohner und die Nachbarn konnten, nachdem das Feuer gelöscht und das Haus entlüftet war, zurück in ihre Wohnungen. Das letzte Fahrzeug der Feuerwehr rückte um 12 Uhr wieder ab, nachdem die Tür der Brandwohnung mit Holzplatten verschlossen war.