Alfdorf

Vollsperrung der Straße bei Alfdorf

Ortsschild Alfdorf symbol symbolbild
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Alfdorf.
Zwischen Burgholz und Voggenberg muss von Montag, 20. April, bis Dienstag, 21. April, die Straße voll gesperrt werden. Das Landratsamt saniert Fahrbahnschäden auf dieser Verbindungsstraße K1890. Die Straße ist zu schmal, als dass eine Spur offen gehalten werden könnte. Die Umleitungsstrecke verläuft über Mannholz und Höldis auf der K 1888 zum Eisenbachstausee. Von dort auf der K 1887 nach Pfahlbronn, anschließend auf der L 1155 der bestehenden Wegweisung folgen. Die Gegenrichtung verläuft auf der K 1891 und L 1153 Richtung Alfdorf. Von dort kann der bestehenden Wegweisung gefolgt werden. Die Kosten für die Sanierung betragen rund 20 000 Euro.