Berglen

Der Leseclub für Grundschüler braucht mehr Ehrenamtliche, die die Kinder betreuen

Leseclub
Die Umgebung mit den Sitzsäcken, die Atmosphäre ohne Druck ist bewusst chillig. Die Kinder sollen sich wohlfühlen. © Gabriel Habermann

„Bärenstark“ könnte noch Verstärkung brauchen. Auf beiden Seiten. Der Leseclub im Jugend- und Kindertreff der Gemeinde ist nicht ausgebucht, was den Nachwuchs angeht, und er könnte noch erweitert werden, wenn mehr Erwachsene mitmachen, die die Kleinen betreuen.

Im (neu hergerichteten) Bewegungsraum im Untergeschoss liegen Kinder weich gebettet auf großen Sitzsäcken, fast schon zu bequem, gemütlich, um konzentriert vorzulesen und vor allem aufmerksam zuzuhören. Die reinste Komfortzone

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar