Berglen

Vom Rauchmelder geweckt: Ein Zimmerbrand in Berglen mit glimpflichem Ausgang

Brand in Büroraum, Korkusstr., Berglen-Öschelbronn, 22.03.2021
Der Brand blieb auf einen Raum beschränkt. © Benjamin Beytekin

Zimmerbrand in einem Wohnhaus an der Krokusstraße in Öschelbronn am Montagmorgen: Die betreffende Familie wurde durch den piepsenden Rauchmelder gegen 5.30 Uhr geweckt, der auf ein Feuer beziehungsweise Rauch im Arbeitszimmer „anschlug“.

Mit sieben Fahrzeugen vor Ort

Ein erster Löschversuch seitens der Familie scheiterte aufgrund starker Rauchentwicklung. Die alarmierte Berglener Feuerwehr, mit sieben Fahrzeugen und rund 40 Mann angerückt, löschte das Feuer schnell, so dass

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich