Fellbach

Der Bienformatiker

Bernhard Willi
Wildwuchs und Struktur: Bernhard Willi aus Fellbach, Imker und Informatiker, bringt beides zusammen – für Bienen und anderes Getier. © Benjamin Büttner

Was haben Wildbienen mit Informatik zu tun? Und was bringt es der Natur, wenn die Landkarte in kleine Dreiecke aufgeteilt wird? „Was man nicht messen kann, kann man nicht verbessern“, hat der Chef von Bernhard Willi immer gesagt. Der Chef ist Geschichte, denn Bernhard Willi ist im Ruhestand. Und deshalb beschäftigt er sich heute nicht mehr ausschließlich mit Informatik, sondern viel mehr mit seinen Honigbienen. Der Satz aber hat für ihn noch Gültigkeit. Und so hat er seine beiden Interessen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar