Fellbach

F3 in Fellbach senkt Eintrittspreise, aber Rutschen kostet extra

Eine von drei Rutschen im F3.
© Benjamin Büttner

Das F3 will seiner Funktion, der eines Familien- und Freizeitbades, noch gerechter werden. Dafür sollen die Grenzen zwischen Erlebnisbad und Sportbad verschwinden. „Die Trennung zwischen Spaß- und Sportbereich lösen wir auf“, sagt Kai Steuernagel, Geschäftsführer des F3. Bislang trennt ein hüfthohes Drehkreuz die beiden Bereiche, die unter einem gemeinsamen Dach liegen.

Damit entfällt auch das Eintrittssystem, bei dem für jeden Bereich einzeln gezahlt werden muss. „Damit wird der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion