Fellbach

Flugbegleiter mit Faible für Damenmode: Christian Bräu treibt weltweit Vintage-Kleider auf

Das kleine Schwarze
Modesammler Christian Bräu im Stadtmuseum Fellbach, wo er Kleine Schwarze und Co. zeigt. © ZVW/ALEXANDRA PALMIZI

Er hat vier Zimmer voller Klamotten. Nicht zum Selbertragen, sondern zum Anschauen und Bewundern. Christian Bräu sammelt aus Leidenschaft Mode. Damenmode. Unter seinen geschätzt 800 bis 1000 Stücken befinden sich Kleider, die älter als 100 Jahre sind. Neuere Stücke haben einst Promis angehabt, etwa Schauspielerin Liza Minnelli oder Prinzessin Stéphanie von Monaco. Glücksfälle, die sich bei Auktionen in Paris und London ergeben haben, erzählt Bräu. „Die waren in einem einigermaßen bezahlbaren

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar