Fellbach

Hund "Dobby" seit Monaten weg: Suche in Fellbach geht weiter - doch es gibt Hoffnung

Dobby
Hündin Dobby ist in den Weinbergen bei Fellbach verschwunden. © privat

Bianca Pinter und Lena Stroh sind wieder allein. Dabei hatten sie Dobby erst im Juli vergangenen Jahres adpotiert. Doch nun ist die Familie nicht mehr vollständig. Bei einem Spaziergang in den Weinbergen bei Fellbach Ende November hatte sich die zehnjährige Hündin erschrocken und war in Panik davongelaufen. Nun haben die Besitzerinnen Angst, dass Jäger Dobby erschießen könnten und haben eine Petition gestartet, um das zu verhindern.

{element}

„Einige der örtlichen Jäger haben weder

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar