Fellbach

Landgericht verurteilt 26-Jährigen zu Haftstrafe für schweren sexuellen Kindesmissbrauch

Landgericht
Das Landgericht Stuttgart. © Alexandra Palmizi

Das Stuttgarter Landgericht hat den 26-Jährigen, der einen 13-jährigen Jungen aus Fellbach schwer sexuell missbraucht hat, zu drei Jahren und zwei Monaten Gefängnis verurteilt. Wie die Richterin der vierten Strafkammer (Jugendkammer), Monika Lamberti, in der Urteilsbegründung ausführte, hat der homosexuelle Mann aus Stuttgart die sexuelle Unerfahrenheit und die Probleme des Kindes im Mathematikunterricht ausgenutzt.

Das frühe Geständnis des Angeklagten hat dem heute 14 Jahre alten

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion