Fellbach

Nach 3:0 gegen die Türkei: Italienische Fußball-Fans feiern EM-Auftaktsieg in Fellbach

Siegesfeier der Italiener mit Autokorso und Strassenjubel, Bahnhofstr., Fellbach, 11.06.2021.
Siegesfeier der Italiener mit Auto-Korso in Fellbach. © Benjamin Beytekin

In Fellbach haben am Freitagabend (11.06.) zahlreiche Fans der italienischen Fußball-Nationalmannschaft den 3:0-Auftaktsieg der "Squadra Azzurra" gegen die Türkei gefeiert. 

Erstmals überhaupt in ihrer langen Geschichte erzielten die Italiener in einem EM-Spiel drei Tore. Der Erfolg im Stadio Olimpico in Rom gegen komplett harmlose Türken durch ein Eigentor von Merih Demiral (53. Minute) sowie die Treffer von Ciro Immobile (66.) und Lorenzo Insigne (79.) war zudem der bislang höchste Sieg in einem EM-Eröffnungsspiel - sehr zur Freude der Fans in Fellbach.

Auch die Polizei war im Einsatz, um die Feierlichkeiten und den Auto-Korso zu überwachen. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen auf Nachfrage unserer Redaktion am Samstagmorgen (12.06.) mitteilte, mussten die Beamten allerdings nicht eingreifen. Vielmehr begleiteten die Polizisten die friedlichen Feierlichkeiten, die sich rund eine Stunde nach Abpfiff (23 Uhr) auch schon wieder auflösten.