Fellbach

Stimmt es, dass der Schwabenlandtower zum Verkauf steht? Drei Gründe für den Stillstand

SLT107 Schwabenlandtower
Blick vom Schwabenlandtower im August 2020. © Gabriel Habermann

Wieder und wieder hat sich das Aufstellen des Baukrans am Schwabenlandtower verzögert. Dies wäre das weithin sichtbare Signal, dass es endlich vorwärtsgeht nach der Gewa-Pleite und dass der Turm fertiggebaut wird. Mehr als vier Jahre lebt Fellbach nun schon mit dem Betonskelett, und viele befürchten, dies könne eine unendliche Geschichte werden. Für weitere Unsicherheit sorgte Mitte Dezember die bislang unbestätigte Meldung, der Turm stehe zum Verkauf. Was ist wirklich

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich