Fellbach

Tote Krähe kopfüber in Fellbach aufgehängt: Peta erstattet Anzeige

Krähe Vogel Symbolfoto
Symbolfoto. © pixabay

Nachdem ein Spaziergänger auf einem Feld bei Fellbach eine tote Krähe fotografiert hat, die jemand wohl zur Abschreckung weiterer Krähen kopfüber an einen Pfahl gebunden hatte, hat die Tierschutzorganisation Peta Anzeige erstattet, „wegen möglicher Verstöße gegen seuchenschutzrechtliche Vorschriften sowie Belästigung der Allgemeinheit“.

Das Landratsamt hat bereits reagiert und „die verantwortliche Person kontaktiert“, wie unsere Redaktion am Freitag (2. 9.) erfahren hat.

„Die Meldung von Peta ist bei uns eingegangen und wir haben darauf reagiert“, so Landkreis-Pressesprecherin Leonie Graf auf Anfrage. „Die verantwortliche Person wurde kontaktiert und die tote Krähe beseitigt. Wir prüfen weitere Maßnahmen nach tierseuchenrechtlichen Vorschriften in eigener Zuständigkeit und haben die Meldung auch an die Ordnungsbehörde zur Prüfung in eigener Zuständigkeit weitergeleitet.“

Peta hatte am Freitag mitgeteilt, dass am Donnerstag östlich der B 14 Richtung Kernen eine tote Krähe entdeckt worden war, die jemand dort aufgehängt habe - „mutmaßlich 'strategisch' zur Abschreckung“.

„Leider“ sei die Krähenjagd zwischen August und Mitte Februar erlaubt, so Fachreferent Peter Höffken von der Tierschutzorganisation. Aber: „Diese sogenannte Vergrämungsmethode mit den geschundenen Körpern toter Tiere muss umgehend verboten werden.“

Nachdem ein Spaziergänger auf einem Feld bei Fellbach eine tote Krähe fotografiert hat, die jemand wohl zur Abschreckung weiterer Krähen kopfüber an einen Pfahl gebunden hatte, hat die Tierschutzorganisation Peta Anzeige erstattet, „wegen möglicher Verstöße gegen seuchenschutzrechtliche Vorschriften sowie Belästigung der Allgemeinheit“.

Das Landratsamt hat bereits reagiert und „die verantwortliche Person kontaktiert“, wie unsere Redaktion am Freitag (2. 9.) erfahren hat.

„Die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper