Kaisersbach

Angeblicher Rauchgeruch im Hotel sorgt für Großeinsatz der Feuerwehren am Ebnisee

Staufer Feuer
Das Auslösen einer Brandmeldeanlage sorgte für Aufruhr. © ALEXANDRA PALMIZI

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehren auf dem Welzheimer Wald kam es am Dienstagabend (06.09.) am Ebnisee. Wie die Polizei auf unsere Nachfrage mitteilt, hatte ein Hotelgast im Naturparkhotel Rauchgeruch wahrgenommen und daraufhin gegen 21.30 Uhr Alarm ausgelöst.

Großes Aufgebot vor Ort

Die Feuerwehren Welzheim, Kaisersbach und Alfdorf rückten daraufhin mit 83 Einsatzkräften und zwölf Fahrzeugen aus. Auch der Rettungsdienst war mit sechs Fahrzeugen und elf Einsatzkräften vor Ort. Der örtliche Sanitätsdienst rückte mit acht Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften aus.

Hotel wurde kurzzeitig evakuiert

Vor Ort wurde das Hotel dann evakuiert. Es konnten laut der Polizei aber weder Rauch noch Qualm noch Feuer in dem Hotel entdeckt werden.

Es handelte sich also offensichtlich um einen Fehlalarm, so dass die Feuerwehr und die Rettungskräfte schnell wieder abrücken und die Hotelgäste in ihre Zimmer zurückkehren konnten.

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehren auf dem Welzheimer Wald kam es am Dienstagabend (06.09.) am Ebnisee. Wie die Polizei auf unsere Nachfrage mitteilt, hatte ein Hotelgast im Naturparkhotel Rauchgeruch wahrgenommen und daraufhin gegen 21.30 Uhr Alarm ausgelöst.

Großes Aufgebot vor Ort

Die Feuerwehren Welzheim, Kaisersbach und Alfdorf rückten daraufhin mit 83 Einsatzkräften und zwölf Fahrzeugen aus. Auch der Rettungsdienst war mit sechs Fahrzeugen und elf Einsatzkräften vor

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper