Kaisersbach

Freiluftsaison startet, doch der Schwabenpark in Kaisersbach kann nicht planen

Hummel Brummel
Die „Hummel Brummel“ im Schwabenpark in Aktion. © Gabriel Habermann

Freizeitparks sind geschlossen, Tierparks dürfen öffnen. So ganz erschließe sich ihm die Logik nicht, sagt André Hudelmaier, Geschäftsführer des Schwabenparks: „Beides sind Outdoor-Attraktionen und haben dieselben Hygienekonzepte, es ist doch egal, ob ich Karussell fahre mit Abstand und Maske, oder ob ich im Freien ein Tier anschaue.“

André Hudelmaier: „Die Stimmung ist am Boden“

Die Chancen stehen schlecht, dass sich in wenigen Wochen im Schwabenpark wieder die Fahrgeschäfte

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich