Kaisersbach

Kommentar: Ist Bürgermeisterin Katja Müller überfordert?

Quo vadis, Frau Müller, Bürgermeisterin, Katja Müller
Die Kaisersbacher Bürgermeisterin Katja Müller hofft, dass viele Jugendliche einen Antrag stellen. © ZVW/Rainer Stütz

Ein Kommentar von unseren Redakteuren Rainer Stütz und Jörg Hinderberger.

In Kaisersbach ist die Stimmung gekippt. Bürgermeisterin Katja Müller (47), seit sechs Jahren als Nachfolgerin von Bodo Kern im Amt, sieht sich immer mehr öffentlicher Kritik an ihrer Führung ausgesetzt. Ein Beispiel aus der letzten Gemeinderatssitzung:

Einige Gemeinderäte wollten von der Kaisersbacher Bürgermeisterin Katja Müller wissen, ob es

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion