Kaisersbach

Nach Großbrand in Gmeinweiler: Betroffene danken den vielen freiwilligen Helfern

Kaisersbach Gmeinweiler Brand Feuer Feuerwehr
Am Dienstag (28.12.) hat in Kaisersbach-Gmeinweiler eine Lagerhalle gebrannt. © Jörg Hinderberger

Wie groß die Solidarität nach dem Großbrand am vergangenen Dienstag, 28. Dezember, in Gmeinweiler war, hat das lange Dankschreiben der örtlichen Feuerwehr deutlich gezeigt. Diesem umfassenden Dank wollen sich jetzt auch die Betroffenen selbst anschließen. In einem Brief an die Redaktion schreiben sie:

„Auch wir als Betroffene sagen, etwas später, aber umso herzlicher, Danke für alles und an alle! Da der erste Schock bei uns fast vorüber ist, können wir nun wieder einigermaßen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion