Kaisersbach

Was der Schwaben Park am Standort in Kaisersbach und auswärts plant

Schwabenpark
Fahrspaß auch mit Abstand und Maske: Unser Bild entstand im vergangenen Jahr am ersten Tag mit Besuchern im Schwabenpark. © ALEXANDRA PALMIZI

Die Geschäftsführung des Schwaben Parks will eine Indoor-Halle bauen, aber nicht am Standort in Gmeinweiler. Vielmehr sehen sich die Geschäftsführer mit einem größeren Radius nach einem Standort für ein solches Projekt um, der verkehrsgünstig gelegen ist, sondieren solche in Bayern und Baden-Württemberg und führen in Bayern diesbezüglich Gespräche. Diesen neuesten Stand der Dinge berichteten André und Thomas Hudelmaier, Geschäftsführer des Schwabenparks, im Gespräch mit unserer Zeitung, das

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion