Kernen

Ambulante Pflege in der Corona-Krise: Plötzlich sind drei Mitarbeiter in Quarantäne

Pflegeengelcorona
Die „Pflegeengel“: Ralph und Sabrina Storz arbeiten als ambulante Pfleger und erleben die Corona-Zeit als besonders anstrengend. Den Blick haben sie dennoch nach vorne gerichtet – und auch einige positive Anekdoten zu erzählen. © Gaby Schneider

Sie haben wegen Corona eine unglaublich anstrengende Zeit hinter sich, die noch immer nicht ganz überstanden ist: Menschen, die sich als ambulante Pfleger um Hilfsbedürftige kümmern. Das Ehepaar Sabrina und Ralph Storz betreibt in Kernen den privaten Pflegedienst „Die Pflegeengel“. Unserer Zeitung haben die beiden berichtet, wie es war, auf einen Schlag drei Mitarbeiter in Quarantäne schicken zu müssen, warum eine Seniorin ihnen Kirschlikör geschenkt hat und was der Grund dafür ist, dass sie

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar