Kernen

Autorin Hannah Häffner über ihren Roman "Nordsee-Nacht", die Werbebranche und ihre neue Heimat Kernen

Hannah Häffner
Hannah Häffner im Interview mit dem Zeitungsverlag Waiblingen. © Alexandra Palmizi

Die kleine Friederike verschwindet aus einem Zeltlager an der Nordsee, die Suche nach dem Mädchen schlägt fehl. Was macht das mit denen, die zurückbleiben? Diese Geschichte erzählt Hannah Häffner in ihrem Debüt-Roman „Nordsee-Nacht“. Die 35-Jährige ist vor kurzem mit ihrer Familie nach Rommelshausen gezogen. Mit ihrem Buch hat sie offenbar einen Nerv getroffen: Es ist erst vor wenigen Wochen im Goldmann-Verlag erschienen, jetzt wird bereits die dritte Auflage produziert. Wie die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar