Kernen

Baum umgestürzt, Klosterstraße überflutet: Feuerwehr Kernen war am Samstag gefordert

Feuerwehr-Einsatz Kernen
Die Freiwillige Feuerwehr Kernen musste den Baum beseitigen. © Freiwillige Feuerwehr Kernen

Die Freiwillige Feuerwehr Kernen musste am vergangenen Samstag (05.06.) zweimal ausrücken. Der erste Einsatz ereignete sich um 8.30 Uhr „in der Verlängerung des Spielplatzes im Haldenbachtal“. Dort war ein Baum umgestürzt. Die Feuerwehr beseitigte ihn.

Beim Einsatzort handelt es sich laut Feuerwehrkommandant Andreas Wersch um einen sehr stark frequentierten Bereich, der von Grundstücksnutzern, Spaziergängern und Radfahrern genutzt werde. 

Überflutung in der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich