Kernen

Bikepark Rommelshausen muss wegen Corona wieder schließen

Bikepark Rommelshausen
Am Wochenende vor zwei Wochen war viel los im Bikepark (Archivfoto). © ALEXANDRA PALMIZI

Es war ein kurzes Vergnügen: Am 15. März war der Bikepark zum ersten Mal seit Oktober für die Benutzung freigegeben worden, jetzt muss er vorläufig schon wieder schließen. Die neueste Corona-Notverordnung lasse der Gemeinde da keinen Spielraum mehr, erklärt Bürgermeister Benedikt Paulowitsch am Telefon: Sportstätten müssen geschlossen werden. Dabei hatten die Gemeinde und die Sportvereinigung Rommelshausen (Spvgg) gerade erst ehrenamtliche Lotsen für den Park organisiert.

Der neue

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion