Kernen

Bus-Seniorchef Christian Schlienz aus Kernen ist tot

Christian Schlienz
Christian Schlienz. © Schlienz-Tours

Christian Schlienz, Seniorchef des Kernener Busunternehmens Schlienz-Tours und Sohn des Firmengründers, ist tot. Das hat das Unternehmen am Freitag mitgeteilt.

Christian Schlienz verstarb demnach am vergangenen Dienstag, 15. März. Seniorchef Schlienz, der die Geschäftsleitung schon vor vielen Jahren an seinen Schwiegersohn Erhard Kiesel abgegeben hatte, sei bei Kunden und Mitarbeitern sehr beliebt gewesen, so die Firma.

Die Familie Schlienz ist seit 1932 im Busgeschäft - anfangs mit „sehr bescheidenen Mitteln und zwei gebrauchten Omnibussen“, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. „1960 übernahm der ideenreiche Unternehmer die Leitung des Familienbetriebes - und gab sofort Gas beim Ausbau des touristischen Angebots der Firma, welche zuvor vornehmlich Nahverkehrsstrecken bediente. Bis zum Schluss lag es ihm am Herzen, mit Schlienz-Tours den Menschen seiner Heimatregion ihre großen und kleinen Reiseträume zu erfüllen. Bereits Mitte der 1960er Jahre steuerte das Unternehmen Ziele wie Südtirol, den Gardasee und immer wieder auch den Plattensee in Ungarn sowie die Costa Brava an.“

Bürgermeister Paulowitsch: "Großer Unternehmer und warmherziger Mensch"

Nach Eintritt seines Schwiegersohns Erhard Kiesel in die Geschäftsleitung im Jahr 2002 verfolgte Christian Schlienz demnach „mit Wohlwollen und Begeisterung, wie die junge Generation den von ihm eingeschlagenen Weg zu immer größeren Erfolgen weiterbeschritt“.

Schlienz-Tours sei heute „ein umfassender Mobilitätsdienstleister für ÖPNV, Privat- und Geschäftskunden sowie Anbieter von Reisen in Deutschland, Europa sowie rund um den Globus“.

Bürgermeister Benedikt Paulowitsch: „Kernen verliert mit Christian Schlienz einen großen Unternehmer und einen warmherzigen Menschen, der wichtige Meilensteine setzte, um sein Unternehmen zu einem der modernsten Mobilitätsdienstleister der Region zu machen. Meine Gedanken sind bei seinen Angehörigen und Freunden sowie der Belegschaft von Schlienz.“

Christian Schlienz, Seniorchef des Kernener Busunternehmens Schlienz-Tours und Sohn des Firmengründers, ist tot. Das hat das Unternehmen am Freitag mitgeteilt.

Christian Schlienz verstarb demnach am vergangenen Dienstag, 15. März. Seniorchef Schlienz, der die Geschäftsleitung schon vor vielen Jahren an seinen Schwiegersohn Erhard Kiesel abgegeben hatte, sei bei Kunden und Mitarbeitern sehr beliebt gewesen, so die Firma.

Die Familie Schlienz ist seit 1932 im Busgeschäft -

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper