Kernen

Container-Wohnanlage für Flüchtlinge wird in Stetten errichtet

Flüchtlingscontainer
Am Dienstag sind in Stetten die ersten Container einer Anlage eingetroffen, die Kernen bald als Flüchtlingsunterkunft nutzen möchte. © Alexandra Palmizi

In Stetten entstehen neue Wohnungen für geflüchtete Menschen – zumindest vorübergehend. Denn die Container, die seit Dienstagmittag in der Frauenländerstraße auf einem Grundstück des Stettener Metallbau-Unternehmers Rainer Müller aufgestellt werden, dürfen hier vorerst nur bis Ende 2021 stehen. In der zweistöckigen Anlage, die aus insgesamt 48 Containern zusammengesetzt wird, sollen circa 26 Personen leben.

Bis Ende 2019 haben Bauarbeiter in den Containern gewohnt

Immer zwei

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar