Kernen

Corona-Schnelltest statt Reisen: Schlienz aus Kernen baut Busse um

Schlienz Corona Testbusse
Zwei der Schnelltest-Busse von Schlienz. © Schlienz

Ab sofort schickt die Unternehmensgruppe Schlienz aus Kernen unter der Marke „simplyCoronatest“ nach eigenen Angaben Reisebusse und Sprinter auf die Straße, die zu mobilen Testzentren umgebaut wurden.

Medizinisch geschultes Personal teste kostenlos per Nasenabstrich, das Ergebnis liege innerhalb von 15 Minuten vor. Mit dem entsprechenden Zertifikat könne man dann beispielsweise zum Friseur.

{element}

Reisebusse und Sprinter sind ins Cosan-Buchungssystem integriert

Die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich