Kernen

Ein Herz für Feuerwehr und Kernen: Andreas Pfänder zieht sich aus Gremium zurück

Andreas Pfänder
Seit seinem fünften Lebensjahr sammelt Andreas Pfänder Modell-Feuerwehrautos. © Gabriel Habermann

Seit Beginn der Legislaturperiode hat es im Kernener Gemeinderat inzwischen in jeder Fraktion einen Wechsel gegeben. Zuletzt in der SPD: Nach 20 Jahren hat sich Andreas Pfänder aus dem Gemeinderat zurückgezogen. Auf den 58-jährigen Feuerwehrmann folgt der Diplom-Verwaltungsfachwirt Christoph Schönleber. Der 50-Jährige war bereits von 2014 bis 2019 Mitglied des Gremiums.

{element}

Andreas Pfänder sei „ein Gemeinderat mit dem Ohr an der Bürgerschaft“, der „ruhig, bedacht und manchmal

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion