Kernen

„Fahrrad-Schild“ in Kernen zerstört: Es sollte auf Spritpreise aufmerksam machen

Fahrradschild in Kernen
Das „Fahrrad-Schild“ vor der Tankstelle in Kernen wurde zerstört. © Leserfoto

Das „Fahrrad-Schild“ auf der Grünfläche vor der Agip-Tankstelle in Rommelshausen wurde von Unbekannten zerstört. „Da wurde wohl jemand durch das Schild sehr wütend“, schreibt ein Leser am Sonntagmittag unserer Redaktion und hängt das Foto an.

Wie bereits berichtet, schienen Fahrradenthusiasten in Kernen die steigenden Spritpreise zum Anlass genommen zu haben und machten mit dem Schild darauf aufmerksam, wie viel Radeln pro Kilometer kostet: 0,00 Euro (abgesehen von Anschaffungs- oder Reparaturkosten, die aber beim Auto wesentlich höher liegen).

Das „Fahrrad-Schild“ auf der Grünfläche vor der Agip-Tankstelle in Rommelshausen wurde von Unbekannten zerstört. „Da wurde wohl jemand durch das Schild sehr wütend“, schreibt ein Leser am Sonntagmittag unserer Redaktion und hängt das Foto an.

{element}

Wie bereits berichtet, schienen Fahrradenthusiasten in Kernen die steigenden Spritpreise zum Anlass genommen zu haben und machten mit dem Schild darauf aufmerksam, wie viel Radeln pro Kilometer kostet: 0,00 Euro (abgesehen von

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper