Kernen

Florian Michalke ist Kernens erster Berufsfeuerwehrmann

Florian Michalke
Der hauptamtliche Gerätewart Florian Michalke (39) im Feuerwehrgerätehaus in Stetten. © Benjamin Büttner

Bei einem Maschinistenlehrgang am Wochenende ist an der feuerwehrtechnischen Ausrüstung etwas kaputtgegangen – Florian Michalke hat sich gleich am Montagmorgen darum gekümmert und die Ausrüstung repariert. Auch, als der Bauhof eines Morgens ein Wespennest auf einem öffentlichen Spielplatz entdeckt hat, war er wenig später vor Ort und hat das Nest sicher entfernt.

„Das machen wir aber nur, wenn es um öffentliche Plätze geht und Gefahr im Verzug ist“, erklärt der Gerätewart.

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion