Kernen

Freiwillige Feuerwehr Kernen löscht brennendes Auto: Was war da los?

Brennendes Auto Stetten
Am Auto entstand trotz der schnellen Reaktion der Feuerwehr ein Totalschaden. © Freiwillige Feuerwehr Kernen im Remstal

Am Montag um 10.21 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Kernen im Remstal zu einem Einsatz in der Langen Straße in Stetten gerufen worden: In einer Hofeinfahrt brannte ein Auto. „Es war kein Elektro-Brand“, informiert Feuerwehrkommandant Andreas Wersch auf Nachfrage unserer Zeitung. Der schon etwas ältere Ford Fiesta habe aufgrund einer defekten Benzinleitung Feuer gefangen.

Die Fahrerin sei mit dem Auto gerade aus der Werkstatt gekommen und habe auf der Fahrt bemerkt, dass es nach

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich