Kernen

Hilfsangebote für Ukraine: Das sind Anlaufstellen für Ehrenamtliche in Kernen

Rathaus
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Die Hilfsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger sei weiterhin groß, teilt die Gemeinde Kernen im Mitteilungsblatt mit. Zur Koordinierung von Wohnungsangeboten und ehrenamtlichen Hilfen hat die Gemeindeverwaltung folgende Kontaktadressen eingerichtet:

Wer Wohnraum (Haus, Wohnung, Ferienwohnung, etc.) zur Verfügung stellen kann, wendet sich bitte an die zentrale E-Mail-Adresse ukraine-Hilfe@kernen.de oder telefonisch an 0 71 51/4 01 41 58.

Wer Dolmetscherdienste und weitere ehrenamtliche Hilfe (z. B. Hilfe und Vermittlung beim Ankommen, Begleitung zu Terminen und Ämtern) anbieten kann, wendet sich bitte an Integrationsbeauftragte Sabrina Hasanovic. Sie ist per E-Mail unter s.hasanovic@kernen.de oder telefonisch unter 0 71 51/4 01 41 78 zu erreichen.

Anmeldung beim Einwohnermeldeamt

Wichtig sei, so die Gemeinde, dass die Flüchtlinge im Einwohnermeldeamt angemeldet werden. Das gilt insbesondere bei privat organisierten Flüchtlingsaufnahmen innerhalb von Kernen. Die Daten werden dann an das Ausländeramt (Landratsamt) übermittelt, so die Gemeinde. Auch die aufnehmende Person wird erfasst. Darüber hinaus steht das Kernener Integrationsteam für Fragen bereit.

Die Hilfsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger sei weiterhin groß, teilt die Gemeinde Kernen im Mitteilungsblatt mit. Zur Koordinierung von Wohnungsangeboten und ehrenamtlichen Hilfen hat die Gemeindeverwaltung folgende Kontaktadressen eingerichtet:

Wer Wohnraum (Haus, Wohnung, Ferienwohnung, etc.) zur Verfügung stellen kann, wendet sich bitte an die zentrale E-Mail-Adresse ukraine-Hilfe@kernen.de oder telefonisch an 0 71 51/4 01 41 58.

Wer Dolmetscherdienste und weitere

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper