Kernen

Kann eine Duschkabine fliegen? Komiker-Duo "WuF" im Theaterhaus Stuttgart

Woody und Flo
Florian Ladenburger und Benjamin Holzinger freuen sich auf ihren Auftritt im Theaterhaus im Stuttgart. © Gabriel Habermann

Liebhaber von Wortwitzen aufgepasst! Warum gibt es Kontaktlinsen, aber keine Kontaktspätzle? Darf eine Uhr im Halteverbot eigentlich stehen bleiben? Oder kann eine Duschkabine fliegen? Auf diese und weitere Fragen geht das musikalische Komiker-Duo „Woody und Flo“ (WuF) während seines Auftritts am Montag, 28. November, ein. Florian (Flo) Ladenburger auf der Ukulele und Benjamin (Woody) Holzinger als Sänger treten erstmals im Theaterhaus in Stuttgart auf. „Eine große Ehre“, dort aufzutreten, sagen die beiden Komiker im Gespräch mit unserer Redaktion.

Seit vielen Jahren stehen Florian Ladenburger und Benjamin Holzinger auf der Bühne, seit mehr als zehn Jahren singen sie in einem Chor, als WuF gibt es sie seit rund fünf Jahren.

Liedermacherin Elena Seeger übernimmt Illustration

Nicht nur der Auftritt ist deshalb ein besonderes Ereignis für die beiden Komiker. Die beiden Freunde, die sich vom Kindesalter an kennen, freuen sich neben ihrem Bühnenprogramm „Kann eine Duschkabine fliegen?“ auch auf das gleichnamige Witzebuch, das sie gemeinsam in Eigenregie herausbringen. Die Illustrationen des Buches hat – größtenteils – die Stuttgarter Liedermacherin Elena Seeger übernommen. Etwa zehn Zeichnungen stammen von WuF.

Es ist nicht nur ein Witzebuch

„Das erste Witzebuch der Welt, in dem die Witze erklärt werden“, sagt Florian Ladenburger aus Rommelshausen. Er verrät, dass es in dem Buch noch eine Überraschung gebe. „Es ist nicht nur ein Witzebuch, sondern irgendwann schleicht sich in dieses Buch eine Handlung ein“, sagt er – und plötzlich gebe es ein Verbrechen.

Auch wenn das Ganze am Anfang gar nicht so geplant, sondern eine aus der Not geborene Wendung gewesen sei, sind die beiden Künstler mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Das Buchprojekt, was anfangs eine Schnapsidee gewesen sei, habe sich im Laufe der Zeit zu einem großen Herzensprojekt entwickelt, sagt Florian Ladenburger.

„Wir spielen viel mit Worten und der Sprache“

Fest steht, dass die Kalauer der beiden Künstler viel Mit- und Nachdenken erfordern. „Als wir an diesem Buch gearbeitet haben, kam unsere Illustratorin öfter mal, dass sie die Witze nicht versteht“, sagt Benjamin Holzinger amüsiert. Deshalb müsse das Publikum während des WuF-Auftritts aktiv dabei sein und „wach bleiben“, sagt er. „Wir spielen viel mit Worten und der Sprache“, fügt Florian Ladenburger hinzu. Er arbeitet hauptberuflich als Redakteur bei einem Automobilclub und Benjamin Holzinger ist als Verwaltungsfachangestellter im Kulturbetrieb tätig. Die Freunde haben ein großes Faible für „Witze“, „Quatsch“ und „Blödeleien“, wie Benjamin Holzinger es beschreibt.

Kann eine Duschkabine eigentlich fliegen?

Und was hat eigentlich der Buchtitel auf sich? Kann eine Duschkabine fliegen? „Das ist schon der gesamte Witz“, sagt Florian Ladenburger und erklärt „es geht um den Wortteil ‘Bi(e)ne’ in Duschkabine."

Tickets und Buch

Die Tickets für den Auftritt von WuF mit Elena Seeger als Gast sind auf der Internetseite des Theaterhauses Stuttgart unter theaterhaus.reservix.de zu finden. Weitere Informationen über das musikalische Duo gibt es online unter www.woodyundflo.de.

Wer das Buch des Komiker-Duos erwerben möchte, kann entweder per E-Mail an kontakt@woodyundflo.de schreiben und Exemplare vorbestellen oder am 28. November im Theaterhaus welche vor Ort kaufen. Das Buch hat keine ISBN-Nummer und ist nicht im Fachhandel erhältlich.

Liebhaber von Wortwitzen aufgepasst! Warum gibt es Kontaktlinsen, aber keine Kontaktspätzle? Darf eine Uhr im Halteverbot eigentlich stehen bleiben? Oder kann eine Duschkabine fliegen? Auf diese und weitere Fragen geht das musikalische Komiker-Duo „Woody und Flo“ (WuF) während seines Auftritts am Montag, 28. November, ein. Florian (Flo) Ladenburger auf der Ukulele und Benjamin (Woody) Holzinger als Sänger treten erstmals im Theaterhaus in Stuttgart auf. „Eine große Ehre“, dort aufzutreten,

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper