Kernen

Kernen feiert Landwirtschaftstag und wirbt für regionales Obst und Gemüse

Landwirtschaftstag
Auf dem Marktplatz gab es Kisten von örtlichen Obst- und Gemüseerzeugern zu kaufen. © Benjamin Büttner

Gemüse schön und bunt, reichhaltig und gesund. Genau das möchten immer mehr Verbraucher essen. Aber die heimische Pracht wächst nicht von selbst an den Bäumen oder auf dem Acker. Was die Landwirte leisten, damit wir etwas Gesundes aus der Region zu essen haben, ist Thema beim „Ersten Landwirtschaftstag“ in Kernen. Nach der Römer Kirbe und dem 875-Jahr-Jubiläum ist es das dritte Sonntagsevent in Folge, bei dem es der Himmel gut mit Rommelshausen meint.

{element}

„Auch wir müssen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion