Kernen

Kernen ist gerüstet für den Blackout: Der Notfallplan für lange Stromausfälle

Feuerwehr
Die kleinen Stromaggregate, mit denen die Feuerwehren ausgestattet sind, reichen im Ernstfall nicht aus (Symbolfoto). © ALEXANDRA PALMIZI

Was tun, wenn jetzt plötzlich der Strom ausfällt? Eigentlich nichts allzu Ungewöhnliches in Rommelshausen und Stetten. Allein in den vergangenen fünf Jahren hat es in Kernen 13 Stromausfälle gegeben – der längste davon, im November 2018, hielt ganze sieben Stunden an. Doch es könnte Kernen noch viel schlimmer treffen: Was wäre zum Beispiel, wenn der Strom ganze drei Tage lang wegbleibt? Anhand dieses Szenarios hat die Gemeinde nun einen Notfallplan erstellt, der alle wichtigen Aspekte eines

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion