Kernen

Konfirmanden aus Stetten backen Brot für einen guten Zweck

Brot für die Welt
Kernen: Zum Erntedankfest haben Stettener Konfirmanden beim "Bach-Bäck" Brote gebacken im Rahmen der Aktion "5000 Brote" von "Brot für die Welt". Nach dem Erntedankgottesdienst verkaufen die Konfirmanden ihre Brote vor der Kirche gegen eine Spende den Kirchgängern. © Benjamin Büttner

Kernen-Stetten.

Die diesjährigen Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Stetten engagieren sich für ein ganz besonderes Projekt: die bundesweite Aktion „Brot zum Teilen: Konfis backen 5000 Brote“. Diese findet jedes Jahr von Erntedank bis zum 1. Advent statt. Organisiert wird sie von der Entwicklungsorganisation Brot für die Welt. Diesen Sonntag haben die Jugendlichen in der Bäckerei „Bach-Bäck“ die Gelegenheit bekommen, unter fachkundiger Anleitung selber

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich