Kernen

Mit Luftfiltern im Bus gegen Corona: Schlienz-Tours aus Kernen rüstet auf

Schlienz
Ein Aufkleber am Außenspiegel der Busse soll Fahrgäste auf die Viren-Filter aufmerksam machen. © Benjamin Büttner

Die Corona-Krise trifft den öffentlichen Nahverkehr hart: Die Fahrgastzahlen sind stark eingebrochen. Das Busunternehmen Schlienz aus Kernen hat trotz aller Verluste trotzdem noch einmal eine größere Summe Geld in die Hand genommen: für Antiviren-Filter für die Linienbusse und für ein Tochterunternehmen, das jetzt serienmäßig Sicherheitsscheiben für Busse herstellt. Diese Investitionen sollen sich auch nach der Krise noch auszahlen, hofft Geschäftsführer Erhard Kiesel.

Der Aufkleber

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich